JULIA VON THOEN


SCHAUSPIELERIN  REGISSEURIN  THEATERPÄDAGOGIN


Stationen ihrer Arbeit waren das Staatstheater Mainz, die Burgfestspiele Jagsthausen und das

Theater Lüneburg. Seit 2005 leitet sie mit Thomas Flocken das Schauspielkollektiv- Neues Schauspiel Lüneburg und hat die Geschäftsführung übernommen. Sie ist für das Schauspielkollektiv als Regisseurin und Theaterpädagogin tätig und auch in mehreren Produktionen auf der Bühne zu sehen, u.a. in

„Die Geschichte von Lena“, „König und König , „Ein Schaf fürs Leben“, „Der Fischer und seine Frau“.


Weitere Ouallifikationen:

PÄDAGOGIN FÜR GEWALTPRÄVENTION

ANTI- GEWALT TRAINER (KSK®)

FACHBERATERIN FÜR OPFERHILFE