MOBBING -

Nicht mit uns / Wir im Team


Anti-Mobbing - und Teamtraining

für Schulklassen und Gruppen


Mobbing - Nicht mit uns / Wir im Team“  kann als eigenständiges Training oder zur vertiefenden Nachbereitung der Theaterstücke „Erste Stunde“ und „Die Geschichte von Lena“ durchgeführt werden.


Das Training arbeitet mit theaterpädagogischen und erlebnisorientierten Methoden und ist in unterschiedlichen Versionen altersgruppengerecht konzipiert.


Anhand von vielen praktischen Übungen lernen die Teilnehmer Mobbing von Konflikten zu unterscheiden.


Mögliche Tätermotive werden kritisch analysiert, für die Opferperspektive sensibilisiert und gruppendynamische Prozesse hinterfragt.


Was begünstigt Mobbing? Wie kann Mobbing beendet werden?


Mobbing vs. Cybermobbing.


Rechtliches.


Durch Interaktionen (Vertrauen stärkende, Team- und Sozialkompetenz fördernde Übungen) werden Mitschüler neu erlebt und Gemeinsamkeiten entdeckt.


Wie kann Klassenklima verbessert, der Zusammenhalt gestärkt werden.


Transfer des Erlebten in den Alltag.


Das Training arbeitet nicht mit einem starren Konzept, sondern wird flexibel an die Bedürfnisse und Ziele der jeweiligen Klasse oder Gruppe, sowie an die Anforderungen der unterschiedlichen Altersstufen angepasst.


Trainer: Thomas Flocken,

              Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, 

              Fachkraft für Kriminalprävention, Fachberater für Opferhilfe, Schulischer Krisenmanager,

              Pädagoge für Gewaltprävention,  Anti-Gewalt Trainer (KSK®)


              Julia v. Thoen,

              Theaterpädagogin, Schauspielerin, Regisseurin,

              Fachkraft für Kriminalprävention, Fachberaterin für Opferhilfe, Schulische Krisenmanagerin,

              Pädagogin für Gewaltprävention, Ant-Gewalt Trainerin (KSK®)

             

              Andreas Püst,

              Schauspieler, Regisseur, Theatertherapeut, Rechtsanwalt

             

              Katrin Röser

              Schauspielerin, Sozialpädagogin         


Zielgruppe:

Geeignet für alle Schulformen, Klasse 3 -10.


Zeitumfang:

1 - 2 Schultage (Vollversion), oder 3 - 6 Stunden.


Anforderung:

Möglichst großer Raum oder Turnhalle. Auch Klassenraum ist möglich.


Konditionen:

Max. 1 Schulklasse.

Festpreis, abhängig von Anzahl und Zeitumfang der Trainings, zuzügl. Entfernungspauschale.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.


Kontakt:

Thomas Flocken - Julia von Thoen GbR*

Schauspielkollektiv- Neues Schauspiel Lüneburg

Eisenbahnweg 6a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 / 98 98 75

Mobil: 0174 / 24 93 407

info@schauspielkollektiv.de


* Steuer- Nr.: 33 232 45301 FA Lüneburg